Alkoholgehalt - 14.0%
Jahrgang
2020
Inhalt
75 cl

Lieferbar

(CHF 1.54/dl zzgl. Versandkosten)
Das kann ihr Wein...
das Auge
The eye
intensiv, klar
die Nase
The nose
Aromen
Aromas
Cassis, dunkelroter Fruchtsaft, Kirsche
am Gaumen
On the palate
konzentriert
Passt prima zu...
Goes great with
Barbecue, herbstliche Speisen, Rindsfilet, Schmorgerichte mit Zwiebeln und Gemüse
Grape varieties
Grape varieties
Ausschanktemperatur
Serving temperature
16-18° C
Lagerfahigkeit ab Jahrgang
Aging potential from vintage
Allergene
Allergens
enthält Sulfite
Wissenswertes...

Weinbeschreibung

100% Monastrell.

Jung. Fruchtig. Frisch. Super im Preis.
El Tiempo que nos une Monastrell 5Mt. in franz. Fuder.
Beerig. Frisch.

Produzent

Bodegas Cerron Jumilla | Hermanos Cerdan

 

1895 wurden die ersten Rebparzellen kultiviert. 1995 war die Bodega Cerron eine der ersten, welche auf biologischen Anbau umgestellt hat. In Funete Alamo auf einer Höhe zwischen 850 und 920 m befinden sich alle Bodega eigenen Rebparzellen. Das Terroir reicht von Sandsteinböden mit Fossilien, Kalkstein bis lehmhaltigen Böden. Vier Maxime werden hochgehalten. Biologischer und biodynamischer Anbau, moderate Erntemengen, manuelles Ernten und Keltern mit natürlichen, wilden Hefen.
Nebst der für die Jumilla DO bekannten Rebsorte wie Monastrell, werden auch andere Sortenreine Weine der Traubensorten, Petit Verdot, Chardonnay, Syrah und Arien abgefüllt. Herausragende Projekte sind die in geringen Mengen abgefüllten Syrah- und Arien-Weine, welche in tönernen Amphoren vergoren werden. Letztere aus pre-phylloxerischen Rebstöcken…

 

Weinregion

Bewertung

/5

Bewertung schreiben

Mangelhaft
Befriedigend
Gut
Sehr gut
Ausgezeichnet
Laden...